Schlagwörter

, ,

Wieder einen Tag fleischlos gelebt.

Ich zumindest. Ich glaube mein Mann hatte heute einen kleinen „Rückfall“. Er wollte kein „Kollegenschwein“ sein, das hat ihn aber ziemlich gewurmt. Es erstaunt mich wie motiviert er trotzdem klingt.

Gestern habe ich noch ein bisschen im Internet gestöbert und noch 2 Kochbücher bestellt. Ich bin auch sehr motiviert. Wo soll das hinführen? Meine Mutter ist gebrievt, gegrillt wird nicht, auch weil sie schlechtes Wetter melden, jetzt gibt es eben Pasta. Basta. Mögen auch alle.

Ich habe heute herausgefunden, dass sogar mein Deo Vegan ist. Vorbildlich! Das Deo! Ich werde sicher kein Veganer. Das ist mir dann doch zu extrem. Aber ich denke auch dafür gibt es Argumente!

Allerdings muss ich darauf achten kein Puddingvegetarier zu werden. Sobald ich das Gefühl habe ich muss auf etwas verzichten, suche ich mir unterbewusst einen Ausgleich. Schokolade…  Ich liebe Schokolade. War auch schon so als ich aufhörte zu rauchen und als ich mal auf Kohlenhydrate verzichten wollte.

So sitze ich jetzt ganz brav hier mit meinem Salbeitee (abstillen…) und ein paar Erdbeeren.

 

Advertisements