Schlagwörter

, , , , ,

Die letzten Tage wurden von Arbeiten ums Haus bestimmt : Hausabnahme, Umzug planen, packen, putzen!

Die Abnahme klappte fast nach Plan. Wurde jedoch fast noch verschoben, ich beharrte darauf, dass sie am Mittwoch stattfand, hatten wir doch Urlaub genommen und die Oma auch, zum Babysitten! Das Haus ist wunderbar, ein paar Kleinigkeiten müssen im neuen Jahr noch behoben werden (quietschende Stufen, eine kaputte Fliese…) nichts dramatisches! Dem Umzug steht tatsächlich nichts mehr im Wege! Am Donnerstag wird es definitiv soweit sein und so langsam überkommt mich ein wenig die Melancholie! Habe ich doch zwei Schwangerschaften hier erlebt, zwei Babys hierher nach Hause gebracht, geheiratet …
Die Vorfreude überwiegt trotzdem!

Jetzt liege ich ko auf der Couch und freue mich über ein sauberes Gästebad und ein geöltes Parkett! Ausserdem ist die Küche schon halb eingepackt und der Liebste hat sich mit dem Zementschleier auf den neuen Fliesen herumgeschlagen!
Eine liebe Freundin hat derweil die Kinder versorgt und ist mit ihnen Schlittenfahren gegangen!
Wintermärchen für ganz kurze Zeit:

20121209-223816.jpg

So sieht der Flur aus nach meiner ausgiebigen Putzwut:

20121209-223824.jpg

Und dann kam auch noch der Nikolaus, natürlich, aber das verdient einen eigenen Eintrag! Das Millchen war einfach soo süss und das Mummelchen hatte selbst zwar einen riesen Respekt vor dem Nikolaus, trotzdem stellte sie sich dann noch mutmachend hinter das Millchen! Schwesterliebe! ❤

Ansonsten nichts Neues meine liebe Verwandschaft hüllt sich in Schweigen! Was mich doch etwas traurig macht die Tage!
So jetzt wecke ich den Liebsten und gehe ins Bett morgen gibt es viel zu tun! Schlaft schön!

Advertisements