Schlagwörter

,

Das Yakari Musical ist auf Tournee und wir haben uns das am Wochenende in Trier angeschaut.

Beide Mäuse sind begeisterte Yakari Fans. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass sogar das Millchen schon  Yakari im Fernsehen mit anschaut, was aber wohl kaum zu vermeiden ist. Ich zweifelte anfangs sie mitzunehmen, da sie ja noch sehr klein ist und ich wusste nicht ob sie genug Sitzfleisch hat um bis zum Ende durchzuhalten.  Auch wusste ich nicht ob die Musical Figuren die Kinder ansprechen würden und ob die Sprache vielleicht nicht doch ein grösseres Hindernis ist als ich dachte.

Im nachhinein stellten sich alle meine Zweifel als unbegründet heraus, die Mädchen und der beste Freund waren begeistert, in der Pause versicherte sich das Mummelchen immer wieder, dass es nun aber doch noch nicht vorbei sein würde und es geht doch noch weiter, oder?

Es war richtig toll, sehr liebevoll gestaltet, alle Freunde waren mit dabei, Biber, grosser Adler, Bären und natürlich auch kleiner Donner. Eine Prise Humor, auch für die grossen und die Kombination aus Trickfilm und Musical war sehr gut gelungen. Der Hintergrund der jeweiligen Szene wurde immer auf riesigen Vorhängen dargestellt, so entstanden Prärie, Wiesen, Tipis,  Wasser und Feuer.  Die Kinder fieberten mit, klatschten und versuchten sogar die Lieder mit zu singen . Mit einigen Erklärungen verstanden sie die Geschichte und auch den Spannungsbogen. Die Stimmung in der Halle war gut und die meisten Leute machten mit, wenn es darum ging zu singen und auch mal zu tanzen. Unsere Vorführung in Trier wurde aufgenommen und so wird sie wohl bald auch auf DVD erscheinen. Ich denke aber, dass so ein live Erlebnis sehr viel mehr Spass macht, auch den ganz kleinen schon! Es war eine Freude dem Millchen zuzuschauen wie sie im Takt wippte und klatschte.

Der Eintrittspreis war nicht ohne, zumal wir gute Plätze wollten, damit die Kleinen was sehen. Das Millchen bezahlte glücklicherweise noch nichts. Die Investition hat sich gelohnt, wir haben einen schönen Nachmittag verbracht.

Hier noch der Titelsong für das Musical :

Advertisements